Lintag Vertrieb e.K. 

Tel +49 2382 916110 

 info@lintag.de

Individual-Gleitsichtgläser ermöglichen ein natürliches Sehen!

Unsere Art und Weise zu sehen, bedeutet für uns Lebensqualität und Wohlbefinden. Wir empfinden es als Selbstverständlichkeit. Wenn aber ab dem 45. Lebensjahr Nahsehen nur noch durch eine Brille möglich ist, wird natürliches Sehen zu einer der höchsten technischen Herausforderungen. Individual-Gleitsichtgläser geben das natürliche Sehen zurück.

gleitsicht schemaBisherige Gleitsichtgläser beschränkten sich vom Aufbau her auf die Korrektur der Bereiche Fern, Mittel und Nah. Da die Bereiche fest im Glas angeordnet und die Seitenbereiche nur eingeschränkt nutzbar sind, wird der Benutzer mehr oder weniger in eine bestimmte Kopfhaltung gezwungen.

BrillengläserDer Ansatz der Individual - Gleitsichtgläser berücksichtigt nicht nur die reinen Seh- sondern auch die Lebensbedingungen seiner Anwender. So wird ein weitgehend natürliches Sehen wiederhergestellt.

FingerabdruckSo individuell wie ein Fingerabdruck: Zur genauen Analyse der Sehgewohnheiten werden Informationen aus verschiedenen Bereichen berücksichtigt:

  • Sehgewohnheiten
  • Physiognomie
  • Anatomie
  • Präferenzen

Jeder Mensch hat eine Unmenge von Gewohnheiten. Im Individualprofil werden diese Gewohnheiten erfaßt und das genau dafür passende Gleitsichtglas danach gefertigt.

Beispiel:

dolce and gabbana fall winter 2016 17 opticals men adv campaign 10Ein männlicher Anwender, der relativ groß gewachsen ist, hat meist eine leicht nach unten geneigte Kopfhaltung, da er diese beim Gespräch mit seinen Mitmenschen einnehmen muß, um ihnen in die Augen zu sehen. Eine relativ kleine weibliche Anwenderin wird dagegen eine eher nach oben gerichtete Hauptblickrichtung haben.
 
Physiognomie:
Eine gut sitzende Brille ist bequem und kaum spürbar. Wo die Brille sitzt und welche Position vom Brillenträger als angenehm empfunden wird, hängt von den persönlichen Vorlieben jedes einzelnen ab. Der Abstand der Brille vom Auge, der sog. Hornhautscheitelabstand (HSA) kann von Person zu Person variieren. Dadurch werden sowohl die Durchblickspunkte als auch die Stärke der Brillengläser beeinflusst. Herkömmliche Gleitsichtgläser berücksichtigen diese Maßgrößen mit ihrem Flächenaufbau nicht. Auch können die HSAs für beide Augen unterschiedlich sein, beispielsweise bei größeren Abweichungen in der PD (Pupillenabstand) zwischen dem linken und rechten Auge. Bei den Lintag Freedom Individual - Gleitsichtgläsern wird deshalb die Anpassung der Progressionslänge an die Kopfneigung bei entsprechendem Hornhautscheitelabstand berücksichtigt. Bezugs- und Nahpunktlage werden dadurch optimiert und dem Anwender ein störungsfreies und natürliches Sehen in Ferne und Nähe ermöglicht.

Anatomie:

Die Parameter Sehgewohnheiten und Vorlieben werden benutzt, um das Gleitsichtglas so weit wie möglich den Bedürfnissen des Benutzers anzupassen. Bei der Anatomie ist das nicht möglich, da es sich hierbei um eine vorgegebene, nicht beeinflußbare Größe handelt.

Die Pupillendistanz (PD) ist der Standardparameter für die Einarbeitung von Brillengläsern. Sie gilt auch als indirektes Maß für die Konvergenz. Die PD wirkt sich entscheidend auf den Inset (den Innenversatz des Nahteils im Verhältnis zum Fernteil) und damit auf die optimale Lage des Nahdurchblickspunkts aus. Bei einer größeren Pupillendistanz ist zum Sehen in der Nähe eine stärkere Einstellbewegung der Augen erforderlich. Es gilt: Je größer die PD, umso größer ist der benötigte Inset.

Beim Individual - Gleitsichtglas werden alle anatomischen Gegebenheiten des Brillenträgers berücksichtigt, an den Fertigungsprozess übergeben und fließen in die Gestaltung der Flächengeometrie ein.

Individual-Gleitsichtgläser. Ihre Vorteile:

  • Mit dem Individual wurde ein Gleitsichtglas geschaffen, dessen Fern- und Nahbereich jeweils den individuellen Sehbedingungen seines Benutzers angepaßt wurde und damit optimal nutzbar ist. Es ist praktisch ein "Maßanzug für die Augen".
  • Die Progression ist den Bewegungen des Brillenträgers bei Sehbereichswechsel angepaßt und bietet dadurch einen erheblich erweiterten Sehkomfort.
  • Die Sehbereiche können einfach gefunden und ohne Einschränkungen genutzt werden.
  • Durch die vollständige Anpassung an seinen Träger ist das Glas einfach in der Anwendung und gibt seinem Benutzer das natürliche Sehen zurück.
Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen